Küchenphilosophie

Einfach. Echt. Gut

Sie sind auf der Suche nach Molekularküche, Essen aus dem Reagenzglas und Lebensmittel, die weitergereist sind als Sie selbst? Dann sind Sie bei uns an der falschen Adresse!

Was Sie bei uns dagegen finden? Einfach echt gutes Essen! Mit Liebe und per Hand zubereitet, weitergegeben von Generation zu Generation, verbessert aber nicht abgeschafft. Traditionell aber trotzdem nicht veraltet und der Geschmack immer im Mittelpunkt. Einfach gut, einfach anders! Das zeichnet die Magdalensberger Küche aus!

Zurück zum Ursprung lautet die Devise! Saisonal und regional muss es sein, da sind wir uns sicher. Nutzen was die Natur zu bieten hat und mit lokalen Produzenten zusammenarbeiten. Denn Essen ist so viel mehr als Nahrung, Essen ist Liebe, Essen ist Zusammenkommen, Essen ist Leidenschaft!

Slow Food

Mehr als ein Marketing Gag
 

Slow Food ist im Moment in aller Munde, doch für uns ist es viel mehr als ein Marketing Gag, es ist unsere gelebte Philosophie geworden: Das beginnt zeitig in der Früh, wenn Seniorchefin Marlene die Rührmaschine einschaltet und ihre Brot und Backspezialitäten zaubert. Wenn unsere Nonna frisches Gemüse und Kräuter aus ihrem Garten mitbringt, aber auch wenn Küchenchefin Petra mit ihrer Küchencrew unsere hausgemachten Nudelkreationen fertigt und Junior Chef Alex Fleischprodukte von der eigenen Landwirtschaft mitbringt. So und nicht anders geht Slow Food! Ohne Kompromisse aber trotzdem mit Finesse.

kasnudel-rucola-gericht
kueche-zubereitung
Unsere

Landwirtschaft

Am Fuße des Magdalensberges liegt unsere eigene Landwirtschaft, die uns mit Rind und Schweinefleisch versorgt aber auch Herstellungsort von unseren hausgemachten Säften und Edelbränden ist. Da weiß man wirklich wo`s herkommt. Wenn man unser Land und Gastwirt Alex begegnet merkt man ziemlich schnell – er versteht sein Handwerk und noch viel wichtiger er steht mit ganzem Herzen dahinter.

Im Sommer grasen die Tiere direkt auf den saftigen Wiesen des Berges und es kann schon passieren, dass man auf den Weg zum Gipfelhaus einfach mal warten muss bis eine Kuh die Straße überquert. Ein Leben auf der Alm halt.

kuh-weide-aussicht
qualitaet-kaernten-logo
wirtshaus-logo
slow-food-logo
Logo-genussregion-oe
falstaff-logo
genuss-wirt-kaernten-logo
4-sterne-gipfelhaus-magdalensberg
qualitaet-beherbergung-logo
woerthersee-plus-card-bild
MarktplatzMittelkaernten-logo